Wir freuen uns, dass Du unsere Webseite gefunden hast und hoffen, dass Du für Dich wichtige Informationen gefunden hast. Vielleicht bist Du auch Teilnehmer/in unserer Webinare? - Schön, wenn Du uns eine Nachricht hinterlassen möchtest.

Wir haben unser erstes Gästebuch geschlossen, da es nur möglich war, einen Eintrag zu hinterlassen, wenn man seine Mailadresse angegeben hat. Dies hat viele veranlasst, keinen Eintrag zu verfassen.

Mit dieser neuen Lösung wird nur das veröffentlicht, was Du möchtest.


Herzlichen Dank für Deinen Eintrag. Du trägst damit dazu bei, dass das, was hier im Verborgenen geschieht auch anderen Menschen bekannt wird. Deine Erfahrung mit den Schöpfermethoden soll auch jenen Mut machen, die ein Wochenendseminar besucht haben und noch nicht die Ergebnisse erzielt haben, die sie sich vielleicht gewünscht hatten.

_________________________________________________________

Eintrag vom 22.02.2012 von Grete

hallo lieber savieras,

heute abend nach der gemeinsamen meditation ist mir wieder mal so richtig bewusst geworden, wie wohltuend sie sind und wie hilfreich deine texte einem in dem jeweiligen thema führen. so kann man sich ganz leicht und problemlos mit dem eigentlichen heilungsanliegen befassen. ich danke dir sehr für dein engagement und dem wunderbaren erklären der schöpfermethoden.
 
und danke für euer sein, liebe myriel und lieber savieras

____________________________________________________

Eintrag vom 21.12.2011 von Jens:

Die gal. Föderation ist wie die ganze Esoterik ein grosser Schwindel, eingefädelt von den Freimaurern/Jesuiten. Diese Menschen sind von Satan gelenkt oder wenigstens inspiriert und glauben selbst an die Reinkarnation. Unser wahrer Schöpfer und Gott, ist nun aber halt der aus der Bibel und nach Anbruch der Trübsalszeit (wenn der Mensch der Sünde offenbart wird), werden noch einmal 7 Jahre (Trübsalszeit) vergehen bis unser Herr Jesus Christus kommt um zu richten, auch Euch, welche ihm verworfen habt ! Und wenn Ihr Engel channelt, dann nehmt ihr Kontakt mit den gefallenen Engeln (Satans Dämonen) auf, was mir als Christ von Gott verboten ist. Leider ist es viel einfacher sich aus dem Internet in ein paar Stunden oder Tagen diesen Betrug einzuverleiben, als sich mal 1 oder 2 Jahre intensiv mit der Bibel (Gottes Wort) zu beschäftigen.

Kommentar von Savieras:

Lieber Jens - Das ist ein klares Urteil, was Du da abgibst und es entspricht Deiner Überzeugung. Es könnte aber genau so gut sein, dass die ganzen Religionen ein großer Schwindel sind, um uns davon zu überzeugen, dass wir arme Sünder sind. Ich habe mich sogar 18 Jahre sehr intensiv mit der Bibel beschäftigt und ich bin dankbar für die Erkenntnis, die ich für mich gewinnen konnte. Wir haben keinen strafenden Gott, denn unser Gott ist die bedingungslose Liebe. Was die Religionen als Sünde bezeichnen, sind die Erfahrungen, die wir als göttliche Seelen machen wollten und auch sollten. Jetzt ist die Zeit für die Rückkehr in die Einheit mit Gott. Alles ist EINS!

Deshalb ein guter Rat an alle, die noch urteilen: Gott urteilt nicht - urteilt auch Ihr nicht! - Urteilen ist Bestandteil der Dualität - In der göttlichen Einheit gibt es kein Urteilen mehr.

______________________________________________________________________________________

Eintrag vom 20.12.2011:

Lieber Danny, wir (Siegrun und Paul) haben dein e-book gelesen, und schöne neue Erkenntnisse über (Sch)öOpfer gehabt. Vielen Dank dass Du diese "Arbeit" machst, wir freuen uns mit Dir, auf dem Aufstiegspfad zu gehen, der Weg ist das Ziel!

Liebe Grüße an Myriel

Siegrun + Paul aus dem Burgenland _________________________________________________________________________________

Eintrag vom 11.09.2011 von Karin

'Lieber Savieras, liebe Myriel,

auch von mir ... ein ganz herzliches Dankeschön.
Es ist engelsgleich, mit welcher Herzensenergie ihr die Webinare führt.
Ihr bringt nicht nur die Russischen Methoden leicht verständlich und anschaulich rüber ... es ist viel mehr ... das WIE hat mein Herz und meine Seele vom ersten Moment an vereinnahmt.
Ganz nebenbei, habt ihr mich verstehen und spüren lassen, was "Licht & Liebe" wirklich bedeutet.
Es ist unglaublich, welche Energie durch Euch und die Teilnehmer via Internet direkt in mein Herz strömt.
Unfaßbar ... aber wunderschön :-)
Bei soviel liebevoller Energie war es auch ein Leichtes sich endlich selber anzunehmen und zu lieben. Es kam eher wie von selbst.

'Ich weiß ... es hört sich unglaublich an, aber ... es ist tatsächlich wahr ...
Schon bevor ich mit den Webinaren angefangen habe, hatte ich wahnsinnige Schmerzen in meinem rechten Ellenbogen.
Ich habe beinahe jede Steuerung auf meinem schmerzenden Ellenbogen angewandt.
Es hat nicht gleich auf Anhieb funktioniert, aber ... nach einiger Zeit waren die Schmerzen wie weggeflogen ... vollkommene Beweglichkeit bei absoluter Schmerzfreiheit.
Leider war nach einer längeren Zeit und kontinuierlicher Belastung der Schmerz und auch die Bewegungseinschränkung wieder da :-(
Und dann ... beim letzten Workshop ... habe ich nur von dem Schmerz und dem kurzen Erfolg berichtet, und sonst überhaupt nichts gemacht.
Ich bekam eine Menge interessante und nützliche Tips von Savieras, Myriel und den anderen Teilnehmern, die ich mir auch gleich für später notiert habe ... und dann ... kurz vor Ende des Workshops ... keine Schmerzen mehr ... absolut unfassbar ... ich bin total
begeistert :-)
vielen vielen Dank an Alle :-*

Ich bin wirklich sehr dankbar, dass es Euch für mich gibt ... vielen lieben Dank und ein ganz herzliches Namaste´

Eure Karin Solvana :-*

__________________________________________________________________________________

Eintrag vom 28.08.2011 von Angela

Lieber Savieras,

ich möchte Dir gerne ein kurzes Feedback zu Deinen wunderschönen Meditationen auf CD geben. Leider konnte ich Deine Webinare bis jetzt noch nicht besuchen, da meine Internetverbindung nicht sehr stabil ist.

Ich habe ein Wochenendseminar bei einem anderen Anbieter besucht (bevor ich Deine Seite entdeckt hatte) und bin damit einfach nicht klar gekommen. Es war mir zu trocken und zu technisch und ausserdem war ich mit diesem Riesenangebot an Methoden einfach überfordert.

Du hast die Meditationen so wunderschön aufbereitet und damit komme ich auch in einen Zustand, in dem Alles möglich scheint. Die Meditationen sind mit liebevoll ausgesuchter Musik unterlegt und Deine angenehme Stimme führt mich durch den Prozess, sodass die einzelnen Schritte nun auch Sinn für mich machen.

Vielen herzlichen Dank für diese grossartige Arbeit! Ich hoffe sehr, dass Du noch viele Menschen durch Deine Webinare und/oder CDs ein Stück des Weges begleiten kannst.

Herzliche Grüsse, Angela

______________________________________________________________________________________________

Eintrag vom 09.07.2011 von Grete Blacha

'zum glück musste ich in letzter zeit nichts gegen irgndwelche wehweh-chen tun. aber 2 der gelernten "dinge" wende ich gerne und jeden tag für mich an und fühle mich damit sehr wohl:
zum einen stelle ich mich öfters, wenn ich zeit habe oder ich unterwegws bin, in den lichtstrom der schöpfers und zum andern verwende ich gern ab und zu für mich das mantra: "sei still und wisse ...."
ich bin schon sehr neugierig und freue mich auf den aufbaukurs1 .'

_______________________________________________________________

Eintrag vom 07.02.2011 von Jörg Margraf

'Lieber Danny,

ich bin von Deinem Webinar restlos begeistert. Ich habe nicht geglaubt, dass es möglich ist, durch Meditation so entscheident in das eigene Leben einzugreifen.

Ich fühle mich schon nach dieser kurzen Zeit auf dem Weg einer neuen Zukunft.

Ich Danke Dir recht herzlich.
Jörg

____________________________________________________________________

Eintrag vom 07.02.2011 von Dr. med. Caroline Akerele

'Lieber Danny,

das Webinar war großartig. Die Energien, die dabei und während der Meditationen rüberkamen, fand ich umwerfend. Das hätte ich niemals gedacht.

In meiner energietherapeutischen Arbeit setzte ich jetzt auch liebend gern die Extruder Steuerung ein.

Ein großes Lob und Dank auch an das gesamte Neues-Wissen Team, welches zu einem reibungslosen Gelingen der Webinare beisteuerte.

Auf Teil II bin ich gespannt.

Heilung, Licht und Liebe für die Welt.

Caroline Akerele

_____________________________________________________

Eintrag vom 09.02.2011

'Lieber Danny,
ich habe in den letzten 15 Jahren meiner "Suche" und Ausbildungen wirklich viele Erfahrungen und Meditationen mitgemacht und erlebt...im wahrsten Sinne des Wortes...nun, Deine Art dieses neue Wissen in neuer Form ( Webinar ) weiterzugeben, machst Du auf eine sehr feine und gleichzeitig intelligente Art und Weise, die mich sehr beeindruckt. Dabei bist Du sehr humorvoll und menschlich, danke.
Ich hoffe, dass sich noch gaaanz viele Menschen bei Dir und hier anmelden und mitmachen!
Und meinen Teil werde ich auf jeden Fall dazu beitragen...nicht nur über unsere Verlinkung ;-) auch dafür danke!

ach ja, etwas möchte ich doch noch hinzufügen... so waren mir die "Engelenergien" ,hmmm , irgendwie bisher suspekt ( bin neben den vielen spirituellen Erfahrungen und Erlebnissen in meinem Leben doch immer sehr bodenständig geblieben ) aber hier in diesem webinar konnte ich sie spüren...wow!
Was geht hier ab??? ;-)
Ich bin zutiefst beeindruckt! Was auch immer mich und uns hier leitet, es ist einfach nur schön...in diesem Sinne...

herzlichst
Romana
www.bruecke-zur-geistigen-welt.de

__________________________________________________________

Eintrag vom 14.02.2011 von Judith Zünkler

'Lieber Danny und liebes Team drumherum,

danke, dass ich die Chance hatte an diesem erstaunlichen Webinar teilzunehmen.
Zunächst war ich wirklich unsicher, ob auf diesem Weg überhaupt etwas passieren kann. Umso mehr bin ich beeindruckt von den Energien und Kräften, die ich u.a. während der Meditationen gespürt habe.
Ich bin wirklich begeistert und ich freue mich, hoffentlich bald Gelegenheit zu haben, dieses Neue Wissen in meine Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie einfließen zu lassen.
Danke für dieses Geschenk.

Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Licht und Liebe

Judith

_______________________________________________________

Eintrag vom 01.03.2011 von Sabina Leonira Nann

'Lieber Savieras,

ich möchte Dir nochmals ganz, ganz herzlich für dein wunderbares Seminar - oder besser gesagt - Webinar - danken ;-).

Das war heute wirklich ein ganz besonderes, wunderbares Geschenk ! Ich habe die lebendige Materie noch bevor ich die Hände gehoben habe wie einen glühend heißen Ball vor meinem Brustraum gespürt. Glühend heiß aber nicht zu heiß ;-) - und jetzt fühle ich das in meinem Brustraum, das fühlt sich wirklich ganz ganz wunderbar an und ich bin sehr glücklich, dass ich diese Entscheidung getroffen habe an Deinem Webinar teilzunehmen. Es war mit Abstand das Beste, was ich mir in der letzten Zeit erschaffen habe ;-)).
Einen ganz wunderschönen Tag morgen und ganz liebe Grüße an Deine Lieben, die dich auch so wundervoll unterstützen,

herzlichst, Omar ta Satt, Sabina Leonira

___________________________________________________

Eintrag vom 14.03.2011 von Petra Samoiski-Tierney

'Lieber Danny,
vielen Dank für das wunderbare Erlebnis und die liebvolle Einweisung in die russischen Methoden nach Grabovoi. Deine herzliche und natürliche Art ist einfach wohltuend und man spürt, dass Dir die Entwicklung jedes Teilnehmers am Herzen liegt.
Wer auch immer seine Zweifel hat, dass man über ein Webinar diese Methode nicht vermitteln kann, dem kann ich nur empfehlen es mit Dir zu versuchen und es selber zu erleben, wie die Energien fliessen.
Weiterhin viel Freude und Freunde.
Namasté

Petra

_____________________________________________________________________

Eintrag vom 14.07.2011 von Heike

'Hallo Lieber Danny,

es ist einfach nur wunderbar bei dir in den Webinaren sein zu dürfen. Es ist sooooooo schön und ich hoffe das ich noch viele viele Menschen begeistern kann für dich und deine Bedingungslose Arbeit in Licht und Liebe...............es ist einfach wunderbar, Die CD´s sind wunderschön nocheinmal Danke für Dein Sein.

Heike sendet ein Namasté

_________________________________________________________

Eintrag vom 28.08.2011 von Angela

'Lieber Savieras,

ich möchte Dir gerne ein kurzes Feedback zu Deinen wunderschönen Meditationen auf CD geben. Leider konnte ich Deine Webinare bis jetzt noch nicht besuchen, da meine Internetverbindung nicht sehr stabil ist.

Ich habe ein Wochenendseminar bei einem anderen Anbieter besucht (bevor ich Deine Seite entdeckt hatte) und bin damit einfach nicht klar gekommen. Es war mir zu trocken und zu technisch und ausserdem war ich mit diesem Riesenangebot an Methoden einfach überfordert.

Du hast die Meditationen so wunderschön aufbereitet und damit komme ich auch in einen Zustand, in dem Alles möglich scheint. Die Meditationen sind mit liebevoll ausgesuchter Musik unterlegt und Deine angenehme Stimme führt mich durch den Prozess, sodass die einzelnen Schritte nun auch Sinn für mich machen.

Vielen herzlichen Dank für diese grossartige Arbeit! Ich hoffe sehr, dass Du noch viele Menschen durch Deine Webinare und/oder CDs ein Stück des Weges begleiten kannst.

Herzliche Grüsse, Angela

___________________________________________________

Eintrag vom 11.09.2011 von Karin Solvana Bartenstein

'Lieber Savieras, liebe Myriel,

auch von mir ... ein ganz herzliches Dankeschön.
Es ist engelsgleich, mit welcher Herzensenergie ihr die Webinare führt.
Ihr bringt nicht nur die Russischen Methoden leicht verständlich und anschaulich rüber ... es ist viel mehr ... das WIE hat mein Herz und meine Seele vom ersten Moment an vereinnahmt.
Ganz nebenbei, habt ihr mich verstehen und spüren lassen, was "Licht & Liebe" wirklich bedeutet.
Es ist unglaublich, welche Energie durch Euch und die Teilnehmer via Internet direkt in mein Herz strömt.
Unfaßbar ... aber wunderschön :-)
Bei soviel liebevoller Energie war es auch ein Leichtes sich endlich selber anzunehmen und zu lieben. Es kam eher wie von selbst.
Ich bin wirklich sehr dankbar, dass es Euch für mich gibt ... vielen lieben Dank und ein ganz herzliches Namaste´

'Ich weiß ... es hört sich unglaublich an, aber ... es ist tatsächlich wahr ...
Schon bevor ich mit den Webinaren angefangen habe, hatte ich wahnsinnige Schmerzen in meinem rechten Ellenbogen.
Ich habe beinahe jede Steuerung auf meinem schmerzenden Ellenbogen angewandt.
Es hat nicht gleich auf Anhieb funktioniert, aber ... nach einiger Zeit waren die Schmerzen wie weggeflogen ... vollkommene Beweglichkeit bei absoluter Schmerzfreiheit.
Leider war nach einer längeren Zeit und kontinuierlicher Belastung der Schmerz und auch die Bewegungseinschränkung wieder da :-(
Und dann ... beim letzten Workshop ... habe ich nur von dem Schmerz und dem kurzen Erfolg berichtet, und sonst überhaupt nichts gemacht.
Ich bekam eine Menge interessante und nützliche Tips von Savieras, Myriel und den anderen Teilnehmern, die ich mir auch gleich für später notiert habe ... und dann ... kurz vor Ende des Workshops ... keine Schmerzen mehr ... absolut unfassbar ... ich bin total begeistert :-)
vielen vielen Dank an Alle :-*

Eure Karin Solvana :-*'

________________________________________________________________________

Eintrag vom 20.12.2011 von Siegrun und Paul aus dem Burgenland

'Lieber Danny, wir (Siegrun und Paul) haben dein e-book gelesen, und schöne neue Erkenntnisse über (Sch)öOpfer gehabt. Vielen Dank dass Du diese "Arbeit" machst, wir freunen uns mit Dir, auf dem Aufstiegspfad zu gehen, der Weg ist das Ziel!
Liebe Grüße an Myriel
Siegrun + Paul aus dem Burgenland

____________________________________________

Eintrag vom 22.02.2012 von Grete

'hallo lieber savieras,
heute abend nach der gemeinsamen meditation ist mir wieder mal so richtig bewusst geworden, wie wohltuend sie sind und wie hilfreich deine texte einem in dem jeweiligen thema führen. so kann man sich ganz leicht und problemlos mit dem eigentlichen heilungsanliegen befassen. ich danke dir sehr für dein engagement und dem wunderbaren erklären der schöpfermethoden.
und danke für eurer sein, liebe myriel und lieber savieras'

__________________________________________________

Eintrag vom 30.03.2012 von Evelyn Wallner

'Liebe Yvonne und lieber Danny,
habe einen Tag nach dem Basiskurs, bereits meine erstenerfolgreichen Erfahrungen mit dem Extruder machen können.
War auf einem Weidenflecht-Kurs und hatte nach 6 Stunden flechten bereits abends eienen beginnenden Muskelkater gespürt. In der Nacht wachte ich vor Schmerzen auf, es "nagelte" mich im Schulterbereich , Armen und Händen.
Ich setzte den Extruder ein und innerhalb von Sekunden ließ der Schmerz nach. Ich hatte auch am nächsten Tag keine Anzeichen eines Muskelkaters mehr.
Leider konnte ich aber wegen dem starken Schnarchkonzert meines Mannes immer noch nicht schlafen und so programmierte ich auch hier den Extruder die göttliche Ordnung wieder herzustellen. Unfassbar, aber es klappte, das Schnarchen wurde immer leiser, bis es ganz aufhörte. Es ist bis jetzt auch weg geblieben.
Ich bin unendlich froh und dankbar, auf diesem Weg der Webinare zu den Schöpferinstrumenten geführt worden zu sein. Ich danke Euch von Herzen für Eure segensreiche Arbeit.
Alles Liebe und ein herzliches Namasté!'

_____________________________________________________________

Eintrag vom 14.05.2012 von Corinne Fabijenne Grüber

'Namaste ihr Lieben 2 "Myriel und Savieras", ich habe eine besonders intensive Erfahrung gehabt, es war an dem Tag als ich den Namen- Fabijenna- erhalten habe. Ein Vöglein am Wegrand hatte den Flügel gebrochen und ich habe mein Lieblingsinstrument den Extruder auf den Vogel gesetzt und er ist einfach verschwunden, als sei er in eine andere Zeitebene geflutscht. Es war so verwunderlich und schön. Danke für die Vermittlung dieser Werkzeuge und die liebevolle Begleitung und Inspiration. Ich liebe Euch.
Herzlichst Corinne Fabijenna Grüber'

___________________________________________

Eintrag vom 20.05.2012 von Petra

'Ihr Lieben. Yvonne & Danny
Euch gefunden in einem gewissen weltlichen *Tal*.

Hast mit Deinem Herzen zu mir gesprochen, etwa:
Abgeleitet, der Maya *Sprache;

" In La´kesh "
"Ich bin ein anderes Du und Du bist ein anderes Ich".

Sie, (wir)sagen auch;
*Die Menschheit wird eins mit dem Schöpfer. Mitschöpfer.*
Wir leben in einer Illusion,die unser Verstand in das hineinkristallisiert,
was wir Realität nennen.
Trost, wunderbare Gemeinsamkeiten auf den Seelenwegen
gefunden.
Alles Liebe auf Euren Wegen, liebe Dankesgrüße Petra

__________________________________________________________

Eintrag vom 16.06.2012 von Rita Britz

'Das ich an wunderbare Dinge glauben darf und kann, das ich zufriedener und gelassener bin,
das ich in Probleme, Angriffe LIEBE sende, das ich mein EGO immer mehr und besser im Griff habe.
Aber meine SEHNSUCHT nicht.

________________________________________

Eintrag vom 08.07.2012 von Renate Manghofer

'Lieber Danny, liebe Yvonne
Ich freue mich, dass mir die liebe Gertrud Euren Link geschickt hat. Ich kenne schon sehr viele Radioengel, jedoch Euch Beide nicht und so habe ich jetzt ein Bild von Euch.

Ja Ihr habt eine schöne Homepage und seid gut auf dem Weg.Ich bin schon so weit auf meinem Weg - ohne überheblich zu sein - so dass ich von Eurem Angebot nichts in Anspruch nehmen kann. Bin schon fast durch alle Ebenen meines Seins gegangen

Ich wünsche Euch auf Eurem Weg alles Liebe, Erfolg auf allen Ebenen, alles Glück dieser Erde, Gottes Segen auf all Euren Wegen.

Ich danke für Euer Sein und Euer Wirken, schön, dass es Euch gibt.

Alles Liebe Renate, die Mangoblüte

______________________________________________________________

Eintrag vom 29.10.2013 von Irmi

'Hallo!
Ich bin Anfang 40 und hab ein Leben hinter mir ...... ich sag immer, es reicht eigentlich für 3 Leben :-) irgendwann hab ich angefangen, Fragen zu stellen... Warum, wieso, etc. Es muß doch ein Sinn dahinterstehen.... Meine Fragen sind beantwortet worden. Ich beschäftige mich seit etwa 2 Jahren sehr intensiv mit Matrix, Russische Heilweisen, verschiedene Meditationen zur Heilung, etc. Ich bin seitdem zufriedener und gelassener, als ich es jemals in meinem Leben war. Letzte Woche hab ich zufällig im Internet eure Weltbefreiungsmeditation kennengelernt. Ich mach sie jetzt alle paar Tage. Es ist so was von schön und herrlich!!!!! :-) Heut sind stark die Tränen geflossen aus lauter Glückseligkeit, Frieden und Freude. Einfach nur wunderschön!!'

Hier der Link zu der von Irmi erwähnten Weltbefreiungsmeditation: https://www.youtube.com/watch?v=s1ZpfMc8fKI

__________________________________________________________________________________________

Eintrag vom 28.10.2014 von Sonja

'Lieber Savieras,
ein herzliches Dankeschön für Eu´re wunderbare Arbeit im RDH !
Die liebevoll gestalteten Sendungen mit schöner Musik und wertvollen
Beiträgen helfen mir sehr auf meinem Weg der Liebe weiter zu wachsen.
Es ist so schön mit lieben Seelen über das Radio Gemeinschaft zu haben.
Die Schöpfermethoden nach Grabovoi sind sehr hilfreich und durch
Dich gut verständlich rübergebracht, nun bin ich am Üben und das göttliche
Licht ist immer in mir. Es macht viel Freude mit dem neuen Wissen zu arbeiten.
Die Meditationen sind super und ich spüre die kraftvolle Veränderung.
Ich liebe auch die Lichtmeditationen für unsere Mutter Erde mit Euch zusammen,
einfach schön wie wir miteinander verbuden sind und wie deutlich diese
Energie zu spüren ist - dies hat große Auswirkungen !!!
Ich wünsche Euch weiterhin viel Liebe, Licht und Segen
für diese wertvolle Arbeit.
Ich bin Gott meinem Schöpfer so dankbar!!!
Ein liebevolles Namsté,
Sonja

___________________________________________________________________

Eintrag vom